Kontakt
Zentrale Gebäudesteuerung
Einbruchmeldetechnik
Rauchwarnmelder

Ein Kostenvergleich
Konventionelle Installation und LUXORliving

Zur besseren Einschätzung der Möglichkeiten haben wir nachfolgend jeweils einen exemplarischen Kostenvergleich für die Anwendungsfälle Beleuchtung / Beleuchtung + Rollläden/ Beleuchtung + Rollläden + Heizung zwischen einer konventionellen Elektroinstallation und einer Umsetzung mit LUXORliving zusammengestellt. Die Preisangaben stellen Beispielrechnungen dar, Details zu den verwendeten LUXORliving-Komponenten sind den entsprechenden Auflistungen entnehmbar.

Kostenbeispiel
Nur Beleuchtung

Kostenbeispiel

Kostenvergleich konventionelle Installation sowie konventionelle Installation inkl.Beleuchtung mit LUXORliving

Gegenüberstellung der Kosten
(Durchschnitt inkl. Material/Installation/Programmierung/Inbetriebnahme)

Gesamtkosten ohne LUXORliving: ca. 12.756,- €
Gesamtkosten inklusive LUXORliving: ca. 16.057,- €
Mehrkosten/Differenz: ca. 3.301,- €

Kostenbeispiel
Beleuchtung und Rollläden

Kostenbeispiel

Kostenvergleich konventionelle Installationsowie Installation inkl. Beleuchtung undRollladen-Steuerung mit Beschattungs-automatik mit LUXORliving

Gegenüberstellung der Kosten
(Durchschnitt inkl. Material/Installation/Programmierung/Inbetriebnahme)

Gesamtkosten ohne LUXORliving: ca. 15.377,- €
Gesamtkosten inklusive LUXORliving: ca. 20.750,- €
Mehrkosten/Differenz: ca. 5.373,- €

Kostenbeispiel
Beleuchtung mit Rollläden und Heizung

Kostenbeispiel

Kostenvergleich konventionelle Installationsowie Installation inkl. Beleuchtung,Rollladen-Steuerung mit Beschattungs-automatik und Heizung mit LUXORliving

Gegenüberstellung der Kosten (Durchschnitt inkl. Material/Installation/Programmierung/Inbetriebnahme)

Gesamtkosten ohne LUXORliving: ca. 16.075,- €
Gesamtkosten inklusive LUXORliving: ca. 23.554,- €
Mehrkosten/Differenz: ca. 7.480,- €

Hiweis: Smart Home ist förderfähig bei der KfW! Hintergründe hierzu finden Sie auf der Homepage von Theben im Bereich Förderung durch die KfW. Details über Kredite und Zuschüsse für intelligente Bau­vorhaben und Nach­rüst­systeme erläutert die KfW auf ihrer Website.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG